Nachhaltig , fair, genießen – Hotel-Workshops zu Kaffee in Witten und Paderborn

Nachhaltig, fair, genießen. Das ist der Claim, der seit Juli auf dem neuen Erscheinungsbild des Tatico Kaffees zu finden ist. Auch in unseren Hotels wird seit dem Marktstart des neuen Taticos Spezialitätenkaffee aus Honduras angeboten, sowohl zum Verkauf an der Rezeption als auch zur Tagung oder am Frühstücksbuffet.

Im Rahmen eines einmonatigen Wissenstransfers, bei welchem die beiden Kaffeesomeliers und Mitarbeitenden der Exportfirma Coffee Planet, Katherine Amaya und Antonio Castellanos aus Honduras den Marktstart des neuen Tatico in der Rösterei in Brakel begleitet haben, wurden im Hotel Ardey in Witten und im Hotel Aspethera in Paderborn Workshops für Mitarbeitende der Hotels angeboten.

Ziel der Workshops war es, eine engere Verbindung zwischen Produkt und Akteuren, sowohl in Honduras als auch in Deutschland, herzustellen. In einer Einführung stellten Antonio und Katherine sich und ihren beruflichen Werdegang vor: Die beiden Experten sind Mitarbeitende des Exportpartners Coffee Planet Corporation, einer international agierenden und renommierten Exportfirma für Kaffee. Antonio Castellanos ist Kaffee-Spezialist, Fünf-Sterne-Cupper und arbeitet als Standortleitung von Coffee Planet El Paraíso, Honduras, im Bereich des Einkaufs von Nass- und Trockenkaffees. Katherine Amaya ist Sensorikerin, ausgebildete Barista und arbeitet im Bereich des Qualitätsmanagement und der Qualitätskontrolle.

„Wir haben uns gefreut, die einmalige Gelegenheit zu haben, die beiden Kaffeeexperten aus Honduras bei uns im Hotel zu Gast zu haben und aus erster Hand viel Neues über Kaffeeanbau, Kaffeehandel und Kaffeezubereitung zu erfahren“, so Hoteldirektorin Sylvia Urban aus Witten.

Neben weiteren theoretischen Inputs zum Kaffeeanbau und zu Qualitätskriterien von Kaffee kam auch der praktische Teil nicht zu kurz. Mit der V60-Filtermethode wurde Kaffee zubereitet und selbstverständlich, neben weiteren Kaffeespezialitäten, auch verkostet.

„Sowohl das Aspethera als auch das Ardey befinden sich mit Witten und Paderborn in sogenannten Fair-Trade-Towns. Ich freue mich, dass auch der Tatico das Transfair-Siegel trägt und wir als Institution, aber auch als weltweiter Verband von dieser fairen und direkten Zusammenarbeit profitieren können“, so Urban weiter.

Im Rahmen des Imports und der Veredelung von hochwertigem Rohkaffee für die Marke Tatico arbeiten das Kolpingwerk Paderborn, das Kolpingwerk Honduras, die ihm zugehörige Kaffee-Kooperative COCACCAL und die Exportfirma Coffee Planet Corporation seit der Erntesaison 2020/2021 in enger und direkter Zusammenarbeit mit dem Ziel einer nachhaltigen Handelsbeziehung.

Text: Ramona Linder 

Mario Polzer