Nachwuchsführungskräfte präsentieren Ideen

Paderborn. Das Kolping-Bildungswerk in Paderborn hat zur Sicherung des eigenen Führungskräftenachwuchses eine mehrjährige Qualifizierung in Kooperation mit der Fachhochschule der Wirtschaft in Paderborn (FHDW) angeschoben. Sechs Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben diese Maßnahme bis zum Abschlusszertifikat durchlaufen. Nun haben Sie Ideen zur Geschäftsfeldentwicklung, die während ihrer Projektarbeiten entstanden sind, vor der Hauptgeschäftsführung vorgestellt. Dabei wurden u.a. ausgearbeitete Konzepte zu den Bereichen Aus- und Weiterbildung, Gesundheit, Wohnen und Inklusion präsentiert.

Die Nachwuchsführungskräfte stellten der Hauptgeschäftsführung des Kolping-Bildungswerkes Paderborn und ihren Vorgesetzten innovative Ideen zur Geschäftsfeldentwicklung vor.