Icon Angebotsfinder

Aktion "100 zusätzliche Ausbildungsplätze"

Kolping-Berufsbildungswerk Brakel gGmbH

Neue Wege zur betrieblichen Ausbildung, das fördert die Aktion "100 zusätzliche Ausbildungsplätze für Jugendliche und junge Erwachsene mit Behinderung in Nordrhein-Westfalen". Jugendliche mit Handicap stoßen oft auf Skepsis bei Unternehmern: Sie fürchten Leistungsdefizite und Mehraufwand. Zu Unrecht: Denn professionell unterstützt können junge Menschen mit Handicap erfolgreich eine Lehre absolvieren.

Berufsorientierungsmaßnahmen für Schulen

Kolping-Bildungszentren Westfalen gem. GmbH

Sicherung der Ausbildungsfähigkeit durch frühzeitige praxisbezogene und systematische Berufsorientierung und Stärkung der Berufswahlkompetenz von Schülerinnen und Schülern

DVS Schweißkursstätte

Kolping-Berufsbildungswerk Brakel gGmbH

Als zusätzliches Qualifizierungsangebot bieten wir Kurse zur fachgerechten Ausbildung im Schweißen. Je nach Modulauswahl dauert ein Kurs bis zu 4 Monate.

Job + SpielMobil

Kolping-Bildungszentren Ruhr gem. GmbH

Das Projekt: Aufruf des Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) im Rahmen des Programms „Zusammen im Quartier – Kinder stärken – Zukunft sichern“. Entwicklung des Projektes „Annen: Junge Menschen stark unterwegs“ durch die QuaBeD und die Kolping Bildungszentren Ruhr gem. GmbH. Das Projekt läuft bis zum 31.12.2020. Das Programmgebiet umfasst Witten-Annen. Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren.

Berufseinstiegsbegleitung

Kolping-Bildungszentren Ruhr gem. GmbH

Das Förderangebot der Berufseinstiegsbegleitung (BerEb NRW)richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die auf dem Weg in die Ausbildung besondere Hilfestellung benötigen. Die Berufseinstiegsbegleitung hat sich als Förderinstrument bewährt und wird ab 2020 aus ESF-Mitteln des Landes Nordrhein-Westfalen kofinanziert.

1 2 3 4 5 6 7